Mittelalterlich Phantasie Spectaculum

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
1 von 70
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
2 von 70
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
3 von 70
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
4 von 70
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
5 von 70
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
6 von 70
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
7 von 70
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
8 von 70
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum

Zwischen dem 5. und 8. Mai kann man dieses Jahr wieder in die faszinierende, bunte und atemberaubende Welt des Mittelalters abtauchen. Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, kurz MPS, bietet alles, was es im Mittelalter auch gab. Zwischen Kettenhemden und Ritterrüstungen wird dort angeboten, was ein Ritter zum Überleben brauchte. Neben Met und Tränken gab es unter anderem noch Zyklopen-Spieße und über offener Flamme gegrilltes Rindfleisch. Ein ganz besonderes Flair lieferten dabei die Klänge von den Künstlern auf den Bühnen. Ob Sackpfeife (Dudelsack), Drehleier oder Schlüsselfiedel, alles war vertreten. Bands wie Metusa, Cultus Ferox, Mythemia oder Green Harmonie gaben ihre Musik zum Besten. Der ganze Schlosspark zu Rastede wurde – auch durch die Zeitstadt, in der die Teilnehmer nächtigen – zu einer mittelalterlichen Siedlung. Wer sich für das MPS interessiert, dem sei gesagt: Es findet noch bis Sonntag statt. Die Bilder des Donnerstags findet ihr bei uns in der Galerie. Fotos: EMSN/Arne Hude

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren