Jonny Glut, Skalinka, Ferd & Mine

Hafenbar Golden City: Musik und Theater von Juli bis September

+
Die temporäre Hafenbar Golden City in der Überseestadt bietet von Juli bis September wieder ein buntes Programm. Mit dabei ist Kult-Bremer Jonny Glut.

Bremens temporäres Kleinod, die Hafenbar Golden City, legt wieder los. Vom 21. Juli bis zum 17. September herrscht Betrieb in der Überseestadt, mit einem bunten Kultur-Programm aus buten- und binnen-Bremen.

Bereits zum vierten Mal werden die Pendeltüren der Hafenbar am Europahafen in der Überseestadt in Schwingung versetzt. Das Programm könnte dabei vielfältiger kaum sein. Gleich zur Eröffnung kommt das besondere Musiktheater „Sehnsuchtslieder von der Gegenküste“ zur Aufführung. Unter dem Motto „Golden City goes fremd“, kooperieren Ramona, Ramon und die Ariolas mit 13 geflüchteten Musikern aus Bremer Übergangsheimen. Heraus kommt dabei ein buntes Durcheinander aus Arabisch, Farsi, Kurdisch und Deutsch. Zu sehen ist das Stück außerdem am 22. und 23. Juli sowie am 20. und 21. August.

Ein musikalisch vielfältiges Programm lockt in die Hafenbar

Neben „Songs & Whispers“ Veranstaltungen mit Singern und Songwritern am 25. Juli sowie 1. und 15. August, wird am 29. Juli das Pre-Opening zum darauffolgenden ÜberseeTörn stattfinden. Zu den musikalischen Höhepunkten im August zählen unter anderem Skalinka mit einer Mischung aus Balkan, Latin, Reggae und Ska (6.8.), The Dead Horse Experience mit Country-Gospel (19.8.) oder der Tour-Stop von Mine mit Jazz-Folk-Elektro-Hip-Hop (12.8.) und die Suzannah Karenina Raw Pop Band (13.8.). 

Extrem unterhaltsam wird es bei den Bremer Originalen Ferd und seinem vermeintlichen Gangster-Rap (19.8.) sowie Jonny Glut & Die Klinkenband mit Kult-Seemannsliedern und -garn vom allerfeinsten (27.8.). Im September folgen Blaumeiers Chor Don Bleu (1.9.), swingende Popsongs von Bernadette La Hengst (3.9.) und zahlreiche Vorstellungen des crodfinanzierten Theaterstücks „Die Diktatur der Liebe“.

An mehreren Dienstagen veranstaltet Flixen afterwork Chill-Outs mit Cocktails, Feierabendbier und Kickern. Außerdem wird es einen Flixen-Sommerpokal geben. Hinzu kommen Lokalrunden sowie Verpflegung wie Kaffee und Kuchen oder Frikadellen und Grog.

Weitere Informationen und das volle Programm finden sich unter www.goldencity-bremen.de.

Anfahrt:
Europahafenkopf
Ludwig-Franzius-Platz 1
28217 Bremen

Haltestelle:
Linie 3, Europahafen

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren