Samba auf dem Marktplatz

„Wunderwelten“: Fotos vom Bremer Karnevals-Auftakt

1 von 40
2 von 40
3 von 40
4 von 40
5 von 40
6 von 40
7 von 40
8 von 40

In Bremen feiert man einen etwas anderen Karneval als anderswo – mit dem größten Samba-Karneval Europas nämlich. Trotzdem wurde auch in der Hansestadt die Saison am 11.11. eröffnet, allerdings eine Stunde später um 12.12 Uhr. Das eigentliche Spektakel steigt bereits zum 32. Mal am 17. und 18. Februar 2017 unter dem Motto „Wunderwelten“. Einen Vorgeschmack gab es zum Auftakt auf dem Marktplatz, wo eine Samba-Gruppe besagte „Wunderwelten“ durch eine Tür betrat und die umstehenden Bremer gleich mitnahm. „Das hält mindestens ein Jahr, wenn Ihr mal ein Wunder braucht“, so die Ansage der gut gelaunten Sambistas. Und ein Wunder war bereits passiert, die Sonne strahlte mit allen Beteiligten in Bremens guter Stube um die Wette. Noch mehr Bilder unter www.nordbuzz.de/fotos und hier Infos zum Bremer Karneval.

Autor

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren