Entspannen am Strand

Beach Club White Pearl hat die Saison eröffnet

+
Kaum öffnet der Beach Club White Pearl seine Tore, kommen die erste Gäste.

Gemütlich im Liegestuhl abhängen, die Füße im schneeweißen Sand, ein kühles Getränk in der Hand: Dafür steht der Bremer Beach Club White Pearl. Der Club hat am Mittwoch die Saison eröffnet. Ein perfekter Platz, um es sich gut gehen zu lassen.

Direkt an der Weser gelegen, mit der umgedrehten Kommode im Rücken, habt Ihr immer ab 12 Uhr einen einzigartigen Blick zwischen Palmen hindurch auf die Weser. Und während die Binnenschiffe ruhig durch das Wasser gleiten, entspannt Ihr bei Jazz- und Chill-Out-Klängen. Unser Tipp: Direkt vorbeischauen und genießen.

Um ein perfektes Strand-Feeling zu erzeugen, stellen die Betreiber mehr als 800 Tonnen weichen Sand, viele Liegestühle und dazu Hängematten bereit – und das ganze auf einer Fläche von mehr als 1.200 Quadratmetern. Barbecues, Cocktails und vieles mehr machen den Kurzurlaub an der Weser perfekt. Und auch auf die Fußball-EM und Comedy-Events müsst Ihr natürlich nicht verzichten.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren